0 62 91 - 86 14
Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserem Wiesenthalhof begrüßen zu dürfen! Seien Sie unsere Gäste und genießen Sie die Natur.
 
FERIEN AUF DEM BAUERNHOF
IN OSTERBURKEN
MIT IHREM HUND
Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserem Wiesenthalhof begrüßen zu dürfen! Seien Sie unsere Gäste und genießen Sie die Natur.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Wir bemühen uns nach besten Kräften, Ihnen einen erholsamen Urlaub auf unserem Wiesenthal-Hof zu ermöglichen. Meinungsverschiedenheiten werden sich jedoch nicht immer vermeiden lassen. Um Missverständnisse auszuschließen, bedarf es klarer Vereinbarungen. Lesen Sie sich daher bitte die folgenden Vertragsbedingungen für den „Urlaub auf unserem Wiesenthal-Hof“ aufmerksam durch.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Der Gesamtpreis ist spätestens 2 Tage nach Anreise zu entrichten.
Reist der Gast nicht an oder vorzeitig ab, steht dem Wiesenthal-Hof der volle Preis abzüglich seiner ersparten Aufwendungen zu, ebenso bei einer Absage 3 Monate oder später vor dem Anreisetag. Ersparte Aufwendungen werden pauschal mit 10% in Abzug gebracht. Dem Gast steht der Nachweis offen, dass die ersparten Anwendungen tatsächlich höher waren. Der Wiesenthal-Hof ist nicht zu einer Ersatzbelegung verpflichtet. Können die gebuchten Räume nach rechtsverbindlicher Absage erneut vermietet werden, werden die netto erzielten Einnahmen des Wiesenthal- Hofes in Abzug gebracht.
Die Anreise erfolgt nicht vor 9 Uhr des Anreisetages, sofern nicht ausdrücklich etwas  anderes vereinbart ist. Die Unterkunft ist am Abreisetag bis spätestens 14 Uhr zu räumen. Der Wiesenthal-Hof muss bei einer von ihm verschuldeten Nicht-bereitstellung der gebuchten Räume dem Gast Schadensersatz leisten. In Fällen höherer Gewalt, z.B. bei Naturkatastrophen, ist der Wiesenthal-Hof von der Leistung frei. Er hat in diesem Fall den Gast unverzüglich zu informieren und ggf. erfolgte Anzahlungen ebenfalls unverzüglich zurückzuerstatten. Für Ausstattung Umfang des Angebotes sind ausschließlich die Angaben des Wiesenthal-Hofes in der Buchungsbestätigung verbindlich. Weitere Leistungen sind weder vereinbart noch geschuldet! Die Angaben des Wiesenthal-Hofes sind Beschreibungen seines Leistungsumfanges, keine Garantien. Sonderwünsche sind zusätzlich zu vereinbaren. Stellt der Gast vor Ort Mängel fest, muss er diese unverzüglich dem Wiesenthal-Hof mitteilen. Teilt er die Mängel erst bei Abreise oder später mit, wird eine Minderung des Preises ausgeschlossen. Die für die Landwirtschaft typischen und üblichen Emissionen (Gerüche, Geräusche usw.) gehören zu einem Bauernhof. Sie berechtigen den Gast daher weder zur Minderung des Preises noch zur vorzeitigen Abreise. Krähende Hähne, wiehernde Pferde usw., Landluft und alle Lebensäußerungen, die zu einem Bauernhof ebenso gehören, ebenso wie frühe du späte Arbeiten auch während der üblichen Ruhezeiten, sind Merkmale eines Urlaubs auf dem Bauernhof, keine Mängel. Von Ihnen, Ihren Kindern und mitgebrachten Haustieren verursachte Schäden an den Räumen, an der Einrichtung und am Inventar der gebuchten Räume sind dem Wiesenthal-Hof unverzüglich mitzuteilen. Für Schäden haftet der Mieter in vollem Umfang. Das Betreten landwirtschaftlicher Betriebsräume  wie Ställe, Freigehege usw. darf wegen der dort zahlreich vorhandenen Gefahrenquellen nur nach vorheriger ausdrücklicher Erlaubnis oder in Anwesenheit des Wiesenthal-Hofs oder einer von ihm beauftragten Person erfolgen. Das Betreten und der Aufenthalt erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr. Anweisungen des Wiesenthal-Hofs oder einer von ihm beauftragten Person ist unbedingt Folge zu leisten. Kinder, die altersbedingt mögliche Gefahren nicht richtig erkennen oder einschätzen können, dürfen auch dann nur in Begleitung ihres Erziehungsberechtigten diese Räume betreten. Der eigenständige Aufenthalt von Gästen auf den Pferdekoppeln ist ausdrücklich verboten. Vergessen Sie nicht, für Ihren Urlaub eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung abzuschließen. Sie erstattet Ihnen mit Ausnahme eines Selbstbehaltes die vereinbarte Mietsumme, wenn sie von der gebuchten Reise zurücktreten oder die Reise aus bestimmten Gründen abbrechen müssen. Wir raten deshalb zum Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, um Ihnen und dem Wiesenthal-Hof Ärger zu ersparen und Auseinandersetzungen über den vereinbarten Mietpreis. Gerichtsstand ist 74740 Adelsheim.
Freie Termine, Infos und Reservierung bitte nur unter:
Telefon: 0 62 91 - 86 14
auf dem Bauernhof
in Impressionen
auf unserem Hof
zum Beobachten und Streicheln
Rund um Osterburken
Preise & Reservierung
AGB
Freie Termine, Infos und Reservierung bitte nur unter:
Telefon: 0 62 91 - 86 14
auf dem Bauernhof
in Impressionen
auf unserem Hof
zum Beobachten und Streicheln
Rund um Osterburken
Preise & Reservierung
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Wir bemühen uns nach besten Kräften, Ihnen einen erholsamen Urlaub auf unserem Wiesenthal-Hof zu ermöglichen. Meinungsverschiedenheiten werden sich jedoch nicht immer vermeiden lassen. Um Missverständnisse auszuschließen, bedarf es klarer Vereinbarungen. Lesen Sie sich daher bitte die folgenden Vertragsbedingungen für den „Urlaub auf unserem Wiesenthal-Hof“ aufmerksam durch.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Der Gesamtpreis ist spätestens 2 Tage nach Anreise zu entrichten.
Reist der Gast nicht an oder vorzeitig ab, steht dem Wiesenthal-Hof der volle Preis abzüglich seiner ersparten Aufwendungen zu, ebenso bei einer Absage 3 Monate oder später vor dem Anreisetag. Ersparte Aufwendungen werden pauschal mit 10% in Abzug gebracht. Dem Gast steht der Nachweis offen, dass die ersparten Anwendungen tatsächlich höher waren. Der Wiesenthal-Hof ist nicht zu einer Ersatzbelegung verpflichtet. Können die gebuchten Räume nach rechtsverbindlicher Absage erneut vermietet werden, werden die netto erzielten Einnahmen des Wiesenthal-Hofes in Abzug gebracht.
Die Anreise erfolgt nicht vor 9 Uhr des Anreisetages, sofern nicht ausdrücklich etwas  anderes vereinbart ist. Die Unterkunft ist am Abreisetag bis spätestens 14 Uhr zu räumen. Der Wiesenthal-Hof muss bei einer von ihm verschuldeten Nicht- bereitstellung der gebuchten Räume dem Gast Schadensersatz leisten. In Fällen höherer Gewalt, z.B. bei Naturkatastrophen, ist der Wiesenthal- Hof von der Leistung frei. Er hat in diesem Fall den Gast unverzüglich zu informieren und ggf. erfolgte Anzahlungen ebenfalls unverzüglich zurückzuerstatten. Für Ausstattung Umfang des Angebotes sind ausschließlich die An- gaben des Wiesenthal-Hofes in der Buchungsbestätigung verbindlich. Weitere Leistungen sind weder vereinbart noch geschuldet! Die Angaben des Wiesenthal-Hofes sind Beschreibungen seines Leistungsumfanges, keine Garantien. Sonderwünsche sind zusätzlich zu vereinbaren. Stellt der Gast vor Ort Mängel fest, muss er diese unverzüglich dem Wiesenthal-Hof mitteilen. Teilt er die Mängel erst bei Abreise oder später mit, wird eine Minderung des Preises ausgeschlossen. Die für die Landwirtschaft typischen und üblichen Emissionen (Gerüche, Geräusche usw.) gehören zu einem Bauernhof. Sie berechtigen den Gast daher weder zur Minderung des Preises noch zur vorzeitigen Abreise. Krähende Hähne, wiehernde Pferde usw., Landluft und alle Lebensäußerungen, die zu einem Bauernhof ebenso gehören, ebenso wie frühe du späte Arbeiten auch während der üblichen Ruhezeiten, sind Merkmale eines Urlaubs auf dem Bauernhof, keine Mängel. Von Ihnen, Ihren Kindern und mitgebrachten Haustieren verursachte Schäden an den Räumen, an der Einrichtung und am Inventar der gebuchten Räume sind dem Wiesenthal-Hof unverzüglich mitzuteilen. Für Schäden haftet der Mieter in vollem Umfang. Das Betreten landwirtschaftlicher Betriebsräume  wie Ställe, Freigehege usw. darf wegen der dort zahlreich vorhandenen Gefahrenquellen nur nach vorheriger ausdrücklicher Erlaubnis oder in Anwesenheit des Wiesenthal-Hofs oder einer von ihm beauftragten Person erfolgen. Das Betreten und der Aufenthalt erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr. Anweisungen des Wiesenthal-Hofs oder einer von ihm beauftragten Person ist unbedingt Folge zu leisten. Kinder, die altersbedingt mögliche Gefahren nicht richtig erkennen oder einschätzen können, dürfen auch dann nur in Begleitung ihres Erziehungsberechtigten diese Räume betreten. Der eigenständige Aufenthalt von Gästen auf den Pferdekoppeln ist ausdrücklich verboten. Vergessen Sie nicht, für Ihren Urlaub eine Reise-Rücktrittskosten- Versicherung abzuschließen. Sie erstattet Ihnen mit Ausnahme eines Selbstbehaltes die vereinbarte Mietsumme, wenn sie von der gebuchten Reise zurücktreten oder die Reise aus bestimmten Gründen abbrechen müssen. Wir raten deshalb zum Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten- Versicherung, um Ihnen und dem Wiesenthal-Hof Ärger zu ersparen und Auseinandersetzungen über den vereinbarten Mietpreis. Gerichtsstand ist 74740 Adelsheim.
AGB